A+ A-

Swarzędzkie (Schwersenzer) See

Vom Marktplatz von Swarzędz (Schwersenz) sind es nur 800m bis zum See. Die malerische Lage im Tal der Cybina macht das Gewässer mit seinen zahlreichen Attraktionen zu einem beliebten Ausflugsziel. Hier kann man seine Freizeit aktiv verbringen oder sich einfach nur erholen.

Am Südufer führt nicht nur ein Weg für Spaziergänger entlang, hier findet man auch den Kajak- und Tretbootverleih. Im Sommer werden ebenfalls Segelkurse angeboten. Direkt an den Pfad grenzt einer der modernste Skateparks Polens. Direkt nebenan befindet sich das Sport- und Freizeitzentrum von Swarzędz mit verschiedenen Sportplätzen, einer Sporthalle und dem Schwimmbad „Wodny Raj”. Im Winter erwartet die Gäste hier auch eine Schlittschuhbahn. Nicht weit von hier beginnt auch ein Lehrpfad, der es erlaubt die Pflanzenwelt der Sumpfgebiete zu erkunden. 
Für alle Radfahrer ist die Nordseite des Sees interessant. Hier verläuft der sogenannte Zisterzienser -Radwanderweg und der Jakobsweg, der bis zur berühmten galicischen Kathedrale in Santiago de Compostela im Nordwesten Spaniens führt.
Der See ist außerdem eines der kostbarsten Naturgebiete in dieser Region. Deshalb ist hier ein spezieller Lehrpfad zum Cybina-Tal entstanden.

Zur Tour hinzufügen
Swarzędzkie (Schwersenzer) See
Kosynierów 1
Swarzędz

Poznań in Bocuse d'Or 2020

Facebook