Kaiserschloss

Das neoromanische Schloss wurde von Franz Schwecht entworfen und in den Jahren 1905 – 1910 für den deutschen Kaiser Wilhelm II erbaut....
Zur Tour hinzufügen

Krämerhäuser

Auf der Südseite des Rathauses befinden sich die sogenannten Krämerhäuser. Im Mittelalter standen hier hölzerne Buden, in denen...
Zur Tour hinzufügen

Lubrański-Akademie

Die Akademie war der erste Lehrort mit Hochschulcharakter in Posen und gleichzeitig die erste moderne geisteswissenschaftliche Hochschule in Polen....
Zur Tour hinzufügen

Markt in Oborniki

Der Markt in Oborniki entstand im 13. Jahrhundert um einen mittelalterlichen Marktplatz herum. Der Markt hat bis heute seine ursprüngliche...
Zur Tour hinzufügen

Marktplatz in Śrem

Der Marktplatz, zurzeit Plac 20 Października, war Zentrum der mittelalterlichen Stadt auf der Insel, die in der zweiten Stadtrechtsverleihungsurkunde...
Zur Tour hinzufügen

Neogotisches Schloss in Krześlice

Das Schloß wurde 1860 für Anastazy Radoński gebaut. Nach dem endgültigen Ausbau 1890 bekam die Residenz die Form eines romantischen...
Zur Tour hinzufügen

Okrąglak

Das Symbol der Poznaner Moderne. Der Rundbau ist das berühmteste Gebäude in der über 1000jährigen Geschichte der Stadt, der...
Zur Tour hinzufügen

Opernhaus

Das Gebäude wurde im neoklassizistischen Stil nach dem Entwurf von Max Littmann erbaut. Die Fassade bilden sechs gewaltigen Säulen und auf...
Zur Tour hinzufügen

Palast des Erzbischofes und die Gebäude der Dominsel

Die älteste Notiz bezüglich des Posener Bischofssitz kommt aus dem Jahr 1404, obwohl der Palast sicherlich gleichzeitig mit der Kathedrale...
Zur Tour hinzufügen

Raczyński-Bibliothek

Das klassizistische Gebäude der Bibliothek wurde von 1822 bis 1829, nach Plänen die den französischen Architekten Charles Percier und...
Zur Tour hinzufügen
1 2 3
>